Zum Inhalt springen

Gesundheit


Die Gesundheit, das höchste Gut des Menschen

Das Thema Gesundheit beschäftigt uns Menschen überwiegend dann wenn wir sie nicht mehr besitzen. Erst wenn wir krank sind, ob heilbar oder unheilbar, wenden wir uns dem Thema zu was uns eigentlich immer wichtig sein sollte. Jedoch vergessen wir oftmals das die Gesundheit das höchste Gut ist das wir haben bzw. es gerne hätten. Doch leider gehen wir viel zu fahrlässig damit um. Wir belasten unseren Körper mit ungesundem Essen, lassen Gifte auf ihn wirken wie sie zum Beispiel durch das Rauchen entstehen und wundern uns dann letzten Endes wieso wir die Gesundheit verloren haben.
Krankheiten treten nicht immer sofort auf. Schlimmer sind die Krankheiten die uns nach Jahren überfallen nachdem der Körper durch Umwelteinflüsse dermaßen belastet wurde und der Ausbruch einer Krankheit nur noch eine Frage der Zeit war. Die Gesundheit und deren Förderung sollte einen höheren Stellenwert haben als die Heilung einer Krankheit, denn das eine kann das andere ausschließen. Das Schlimme dabei ist das man sich oftmals erst Gedanken über solche Themen macht wenn es in gewisser Weise zu spät ist. Deswegen sollte jeder nachdenken was ihm die eigene Gesundheit und das eigene Leben wert ist und was er bereit ist dafür zu opfern.














Seitenanfang